Australien, Köln. Für die Wahrheit begibt er sich in Lebensgefahr: Jürgen Todenhöfer, der Investigativjournalist und Autor des Buches „Inside IS – 10 Tage im Islamischen Staat“, ist zurück gekehrt von seiner Reise in das RTL-Dschungelcamp.

In seinem neuem Buch „Inside IBESHMHR – 10 Tage im Dschungelcamp“ verarbeitet er seine erschreckenden Beobachtungen und Erlebnisse. Bizarre D-Promis, skrupellose Quotengier und bodenlose Niveaulosigkeit: Todenhöfer berichtet von einer Zivilisation unwürdigen Zuständen.

„Die grausamste Erfahrung meines Lebens und definitiv meine bisher riskanteste Reise in ein Krisengebiet“, erklärt Todenhöfer und fordert die sofortige Entsendung von UN-Blauhelmtruppen in das Gebiet.

Jürgen Todenhöfers neues Buch „Inside IBESHMHR – 10 Tage im Dschungelcamp“ ist ab sofort erhältlich:

Jürgen Todenhöfer Dschungelcampbuch - Der Gazetteur
Jürgen Todenhöfer Dschungelcampbuch - Der Gazetteur

Jürgen Todenhöfer Dschungelcampbuch - Der Gazetteur

Den ganzen Artikel finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Gazetteurs. Fragen Sie bei der nächsten Tankstelle nach Ihrem Exemplar!

Foto (verändert) von Blaues Sofa / CC BY 2.0