„Glutenfreies Brot für die Welt“: Berliner Hipster gründen neue Hilfsorganisation

Endlich kümmert man sich um die echten Probleme der Menschen.

Dies ist ein Zeitungsausschnitt aus der aktuellen Print-Ausgabe des Gazetteurs. Fragen Sie bei der nächsten Tankstelle nach Ihrem Exemplar oder abonnieren sie unsere Facebook-Seite.