‚Rassist/-innen‘ statt ‚Rassisten‘: Pegida-Demonstrantin fordert gendergerechte Sprache

2018: Rassistische Frauen müssen immer noch dafür kämpfen, dass ihr Beitrag am rechten Diskurs ernst genommen wird.

Dies ist ein Zeitungsausschnitt aus der aktuellen Print-Ausgabe des Gazetteurs. Fragen Sie bei der nächsten Tankstelle nach Ihrem Exemplar oder abonnieren sie unsere Facebook-Seite.

Foto (verändert) ursprünglich (mittlerweile gelöscht) von Metropolico.org (Flickr-Account) unter / CC BY-SA 2.0